Republik Gnomeregan

Dies ist das offizielle Forum der Rollenspielgilde Republik Gnomeregan vom WoW EU RP-Server Die Aldor


    Die Zukunft des Militär und der BA

    Teilen
    avatar
    Nalt

    Anzahl der Beiträge : 35
    Anmeldedatum : 18.08.12
    Alter : 28
    Ort : NRW

    Die Zukunft des Militär und der BA

    Beitrag  Nalt am So Dez 30, 2012 3:24 am

    So da ich nun wieder aktiver werde, wollte ich mal reinhören was genau das Militär nach der Umstrukturierung für `ne Rolle spielt.

    Ich habe viele verschiedene Dinge gehört, zum einen sagte Togas mir die BA gibt es nicht mehr weswegen Nalt nun auch nur noch normaler Soldat ist. Zum anderen hörte ich das Militär ist jetzt so eine Art Wachpersonal in der Tiefen Bahn.

    Ich würde gerne mal den exakten Standpunkt momentan Wissen auch wegen der Zusammenarbeit mit Teezi & Gemeinschaft. Muss da was neu hochgezogen werden, lohnt das überhaupt(zwecks Mitgliederanzahl), bleibt alles gar beim alten, wer kümmert sich ums Militär/BA(weiterhin Togas?)

    Würde die Sache gerne mal wieder ins Rollen bringen


    Gnomische Grüße
    Nalt
    avatar
    Feuerkabel

    Anzahl der Beiträge : 223
    Anmeldedatum : 13.03.12

    Re: Die Zukunft des Militär und der BA

    Beitrag  Feuerkabel am Mi Jan 02, 2013 2:05 am

    Die B.A. ist das, was du draus machst.

    Togas war in den letzten Wochen wohl etwas frustriert, glaubte nicht mehr daran, dass man überhaupt noch eine Militäreinheit leiten kann, weil es keine Mitglieder dafür gibt und hat sich daher selbst in die Tiefenbahn als Techniker mit Geheimmilitärprojekten umgeschrieben.

    Ob du das auch machen willst, liegt bei dir. Es sind einige Neue gekommen, die man sowieso erst integrieren muss. Da kann man also (wieder einmal) die B.A. von Grund auf neu ordnen und strukturieren. Und die Zusammenarbeit mit der Kobaltvorhut ist doch ein schöner Anlass, es noch einmal zu versuchen.
    avatar
    Feuerkabel

    Anzahl der Beiträge : 223
    Anmeldedatum : 13.03.12

    Re: Die Zukunft des Militär und der BA

    Beitrag  Feuerkabel am Do Jan 03, 2013 5:07 am

    Wir haben viele Gesichter, alte und neue, die nur darauf warten, dass es wieder Militär-RP gibt:

    Nalt
    Xerine
    Lypala
    Nyna
    Yukiko
    Ivilli
    Progenitus
    Schwerthieb (mein Twink)

    Bei Juliye und Orilla bin ich mir nicht sicher, ob sie auch ins Militär wollen, bei Togas und Pippiminza, ob sie noch dabei sein wollen.

    Auf alle Fälle sind wir mindestens acht Leute, was eine ziemlich große Zahl ist. Daher würde ich vorschlagen, Anfang nächster Woche eine offizielle Rekrutierung und Neugründung der B.A. vorzunehmen.

    Ich würde mit Cora Schwerthieb (eher aus Mangel an Alternativen) neben Nalt IC sowie OOC eine Führungsrolle einnehmen. Wenn einer der Neuen dies gerne machen will, stelle ich mich aber nicht in den Weg.

    Mit der Forscherliga werde ich mich am WE mal in Verbindung setzen. Mal schaun, ob wir gemeinsame Ideen für Projekte entwickeln können. Es gibt auch das Gerücht über die Gründung einer neuen Gnomen-Militäreinheit außerhalb unserer Gilde - vielleicht können wir auch da kooperieren.
    avatar
    Nalt

    Anzahl der Beiträge : 35
    Anmeldedatum : 18.08.12
    Alter : 28
    Ort : NRW

    Re: Die Zukunft des Militär und der BA

    Beitrag  Nalt am Mo Jan 07, 2013 8:50 am

    Denkt dran! Für alle Militärinteressierten ist morgen 19.00h Online sein erwünscht!!!

    Gesponserte Inhalte

    Re: Die Zukunft des Militär und der BA

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa Dez 15, 2018 8:31 am