Republik Gnomeregan

Dies ist das offizielle Forum der Rollenspielgilde Republik Gnomeregan vom WoW EU RP-Server Die Aldor


    Militärisches Training

    Teilen
    avatar
    Knödel
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 139
    Anmeldedatum : 09.03.12
    Alter : 34
    Ort : Rocklinghausen

    Militärisches Training

    Beitrag  Knödel am Fr Mai 04, 2012 7:09 am

    ÜBERSICHT

    Ausbilder Nahkampf (Hieb-/Stichwaffen, Schilde): Trixie Silberbolzen
    Ausbilder Fernkampf (Schusswaffen, Gmon. Kampfgadgets): Tapp Turboschleifer
    Ausbilder Medizinische Schulung: <derzeit nicht besetzt>
    Ausbilder Lufteinheiten: <derzeit nicht besetzt>
    Ausbilder Wassereinheiten: <derzeit nicht besetzt>

    Information
    Am Montag, 07. Mai 2012 fand zur zwanzigsten Abendstunde das erste richtige Militärtraining unter der Leitung von Leutnant Trixie Silberbolzen und Leutnat Tapp Turboschleifer statt. Alle Gnome der Republik sind herzlichst dazu eingeladen an diesem Training (welches fortan regelmäßig stattfinden wird) teilzunehmen.

    Welche Grundvorrausetzungen müssen erfüllt sein?

    - Ihr müsst dem gnomischen Volk angehören
    - Eine REIN militärische Laufbahn ist zwingend erforderlich*
    - Respekt vor Vorgesetzten und eine große lernbereitschaft muss nicht nur beigebracht worden sein, sondern sollte auch gelebt werden

    Wo findet das Training statt?

    An der großen Fläche HINTER den Lvl 1 Übungspuppen in Neu Tüftlerstadt

    Was wird gelehrt?

    - Theorie (Wie verhalte ich mich in einer Schlacht / Welche Waffe hat welchen Effekt in einer Schlacht? / Erfahrungsberichte etc. pp.)
    - Praktisches Training (Richtiges Waffenschwingen, blocken mit dem Schild, führen zweier Waffen, Laufen in schwerer Rüstung unter Extremsbedingungen)
    - Übungskämpfe

    OOC Infos

    Zunächst einmal das Sternchen ( * ). Da es das militärische Training ist, möchte ich auch vorrangig nur Leute von der Gilde trainieren, die auch fürs Militär gemeldet sind. Das heißt nicht, das sich nicht Mili's mal für ein Training anmelden können, jedoch möchte ich eine Regelmäßigkeit beim "Personal" erreichen, sprich eine feste Gruppe. Ist wie mit einem Sportclub wo man auch jede Woche die gleichen Kollegen sieht.

    Jeder Auszubildende bekommt Grundwerte zugeteilt, die er stetig durchs Training verbessern kann. Ob was verbessert wurde, entscheidet der Ausbilder nach dem Training. Die Werte sind wichtig fürs würfeln. Das Würfelsystem bezieht sich hierbei NUR auf das Training in unserer Gilde, nicht aufs allgemeine RP auf "Die Aldor".

    Die Werte werden wie folgt zusammengezählt:

    NAHKAMPFAUSBILDUNG

    Angriff
    Grundwert: 10
    Ein-Hand Waffe: +4
    (ggf. zweite Einhandwaffe) +4 extra
    Zweihänder: +6

    Malus:
    Beim tragen vollständiger Plattenrüstung -1 auf die Angriffsstärke (bedingt dadurch, das man sich komplett in Platte langsamer bewegt)


    Verteidigung
    Grundwer: 10
    Tragen eines Schildes: +5
    Stoffrüstung: +0
    Lederrüstung: +2
    Kettenrüstung: +3
    Plattenrüstung: +5

    Malus:
    Verloren Rüstung / beschädigte Rüstung gilt als nicht mehr braucbbar für diesen Kampf, wird dann abgezogen.

    Sonstiges:
    Wer im Training aufsteigt, bekommt einen höhren Rang im Training und dadurch extra Punkte beim würfeln. Damit es fair bleibt, treten naütrlich immer bestmöglichst Leute der gleichen Stufe aufeinander.
    Jeder regelmäßige Teilnehmer legt direkt zu Beginn seine Wunschwaffengattung / Rüstungsklasse fest in der er antritt. Wenn jemand später seine Waffenart zB ändern möchte, muss er dies zunächst gegen Trainingsbots trainieren. Es wäre unrealistisch wenn gleich jeder mit jeder möglichen Waffenkombi gleich gut umgehen kann. Die Trainingsbots werde ich bezeiten bei Gnomindustries noch in Auftrag geben ^^

    Das ganze mag vielleicht für den ein oder anderen kompliziert klingen, in der Ausführung ist es aber super leicht, glaubt mir ;-)

    Wenn Fragen sind, einfach posten

    FERNKAMPF

    <folgt>



    Zuletzt von Knödel am Fr Mai 25, 2012 8:13 am bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
    avatar
    Knödel
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 139
    Anmeldedatum : 09.03.12
    Alter : 34
    Ort : Rocklinghausen

    Re: Militärisches Training

    Beitrag  Knödel am Fr Mai 04, 2012 7:09 am

    Teilnehmerübersicht:

    1. Proxx Querschlag (Soldat)
    2. Cirkon (Soldat)
    3. Fidibus (Feldarzt)
    4. Lyvielle (Feldsanitäter)

    (Rest folgt, wenn ich wieder zuhause bin ^^)



    Zuletzt von Knödel am Fr Mai 18, 2012 8:36 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
    avatar
    Knödel
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 139
    Anmeldedatum : 09.03.12
    Alter : 34
    Ort : Rocklinghausen

    Re: Militärisches Training

    Beitrag  Knödel am Fr Mai 04, 2012 7:09 am

    Platzhalter
    avatar
    Knödel
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 139
    Anmeldedatum : 09.03.12
    Alter : 34
    Ort : Rocklinghausen

    Re: Militärisches Training

    Beitrag  Knödel am Fr Mai 04, 2012 7:09 am

    Platzhalter drei ... sollte reichen ^^
    avatar
    Feuerkabel

    Anzahl der Beiträge : 223
    Anmeldedatum : 13.03.12

    Re: Militärisches Training

    Beitrag  Feuerkabel am So Mai 06, 2012 3:24 am

    Können Feldärzte und Sanitäter bei allen Trainings voll mitmachen? Fidibus ist ja in erster Linie Arzt, kann aber auch etwas mit nem Schießeisen umgehen. Allerdings ist er natürlich kein Frontsoldat.
    avatar
    Knödel
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 139
    Anmeldedatum : 09.03.12
    Alter : 34
    Ort : Rocklinghausen

    Re: Militärisches Training

    Beitrag  Knödel am So Mai 06, 2012 3:40 am

    Natürlich können Feldärzte weniger bei den praktischen Schlagübungen mitmachen, wobei ich der Überzeugung bin, das auch ein Feldarzt/Sani sich durchaus verteidigen sollte im Notfall. So wie es aussieht, werde ich sowieso wahrscheinlich wöchentlich das Thema wechseln müssen, da ja eben nicht alle Frontsoldaten mit Schwert und Schild sind.

    Höchstwahrscheinlich werden noch 2-3 weitere Ausbilder benötigt, vor allem für den medizinsichen Part des Militärs und den der Schussübungen (Trixie schießt bei der Wilhelm Tell Übung eher den Kopf von den Schultern, als den Apfel vom Kopf).

    Ich denke aber mal, da ich ja mit Theorie anfangen werde (plus wenn noch zeit ist, ein bis zwei kleinere Taktische Übungen), können zum ersten Training ruhig alle kommen Smile
    avatar
    Lemu
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 473
    Anmeldedatum : 09.03.12
    Alter : 31
    Ort : Homburg

    Re: Militärisches Training

    Beitrag  Lemu am Fr Mai 18, 2012 12:39 pm

    Trainingszeiten wurden geändert!
    avatar
    Knödel
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 139
    Anmeldedatum : 09.03.12
    Alter : 34
    Ort : Rocklinghausen

    Re: Militärisches Training

    Beitrag  Knödel am Fr Mai 18, 2012 6:45 pm

    Lemu schrieb:Trainingszeiten wurden geändert!

    Ach, ist dem so?

    Gesponserte Inhalte

    Re: Militärisches Training

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr Aug 17, 2018 11:25 am